LinkedIn bei Börsendebüt mit Kursfeuerwerk

20 Mai 2011 von Hendrik Kommentieren »
Linkedin Börsengang

Linkedin Börsendebüt Mai 2011

LinkedIn der Vorreiter des Online-Netzwerk-Wahns, ging gestern mit einem Knall an den Börsenmarkt. Innerhalb von wenigen Minuten, wurden die Aktien mit dem doppelten Wert des Unternehmens gehandelt.

Käufer drängten sich in die New Yorker Börse, in den Finanznachrichten blinkte der LinkedIn Aktienkurs den ganzen Tag. Bis die Glocke läutete, belief sich der Marktwert von LinkedIn auf 9 Mrd. Dollar, dem höchsten Wert, seit Google vor 7 Jahren sein Börsendebüt hatte. Millionäre und sogar ein Milliardär wurden durch diesen Börsengang, zumindest auf dem Papier, geschaffen.

Angst vor neuer Internetblase

Kritiker und Experten denken dabei an die Jahrtausendwende, als die Aktienkurse der Internetfirmen in einem kurzen Zeitraum extrem wuchsen. Diese Blase platzte bekanntermaßen und ging als Dotcom-Zeit in die Geschichte ein.

Wenn es den Aktienmarkt nach mehr Unternehmen dürstet, die Menschen über das Internet verbinden, könnten diesen Bedarf Twitter, Facebook, Groupon und Zynga, decken. Keines dieser Unternehmen hat jedoch konkrete Pläne zum Start am Aktienmarkt. Dennoch hat Facebook die Möglichkeit in Betracht gezogen, noch vor Mai 2012, an der Börse zu starten.

Netzlese Suchanfragen:

  • linkedin millionäre börsengang
  • linkedin + börsengang + kurswert
  • börsengang linkedin 20.mai
  • ipo börsendebüts social media
  • marktwert linkedin
  • linkedin eintrag
  • LindedIn Knall an der Börse
  • linkedin marktwertz
  • linkedin marktwert
  • marktwert linkedin
Werbung

Kommentare geschlossen.