Beiträge getagged ‘Social Media’

Digg unterliegt Twitter und Facebook

22 Januar 2010

Das Internet birgt viele Überraschungen und ist der beste Beweis dafür, dass sich Dinge ständig ändern. Besonders im Web gibt es fast minütlich Veränderungen. Diese Erfahrung musste nun auch Digg machen. Vor einigen Jahren die Webseite schlechthin, wenn es um aktuelle News ging, musste Digg nun Twitter und Facebook weichen. Durch den unmittelbaren Konkurrenzkampf mit Mixx und Reddit, die ähnliche Dienste anbieten, konnte Digg diese Entwicklung nicht stoppen und hat nun das Nachsehen.
Aufgrund dieser Tatsachen kündigt Digg Gründer Kevin Rose nun drastische Umstrukturierungen an. Er teilte mit, dass Digg in Zukunft durch themenrelevante Bilder überzeugen möchte und besonders auf Echtzeit-Informationen wert legt.  Damit möchte er besonders in Sachen Schnelligkeit auf Twitter aufschließen. Kevin Rose äußerte sich dazu wie folgt:

„In the next version of Digg you’ll see stories being presented to you in a more real-time nature, especially stories that your friends have touched. It will not be just about Digg.com, but also embracing all the content that your friends touch on other websites. It’s about being that place where people say, ‘I’m going to take a look at Digg because it provides me insight into what’s trending, what’s popular, what’s hot from all over these different places where people exchange information.”

Die Veränderungen können eigentlich nur gut für Digg sein. Es bleibt dennoch abzuwarten, wie sich die Community verhält, die der Umstrukturierung eher skeptisch ins Auge sieht.

Twitter mit längerer Downtime [Update2]

20 Januar 2010

Seit knapp 20 Minuten ist es nicht möglich, bei Twitter zu zwitschern. Grund dafür ist die Downtime des Microblogging-Service. Bislang gibt es noch keine Informationen über die Ursachen, vermutlich haben Tweets über das Erdbeben in Haiiti jedoch dazu beigetragen, dass der Service überlastet ist. Da es Vorort mitten in der Nacht ist, sind die Twitter-Verantwortlichen möglicherweise schon schlafen und eine Auskunft über die Probleme wird sich demzufolge hinauszögern.

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und werden umgehend über Neuigkeiten berichten.

[UPDATE] Seit knapp zwei Minuten ist Twitter wieder online. Nach 45 Minuten Downtime arbeiten die Techniker von Twitter immernoch an einer Lösung des aufgetretenen Problems, damit der Service wieder normal läuft.

[UPDATE2] Twitter gab erste Ursachen für den Vorfall bekannt. Bei der Umstellung des Backup-Systems sind unerwartete Fehler aufgetreten, die verantwortlich für langen Ladezeiten und für die Auszeit von insgesamt rund 90 Minuten waren. Die Verantwortlichen  versicherten aber, dass keinerlei Datenverluste entstanden sind.